Genuss   Unsere Produkte (Tour)   zurück   Startseite  Sitemap


Purer Genuss. Die entsprechende Glaskultur vorausgesetzt...

 

 

 

Das richtige Glas beim Verkosten ist ebenso wichtig wie die Trinktemperatur. Der Cognacschwenker oder gar ein Schnapsstamper sollte ausgedient haben. Ein optimales Duft- bzw. Geschmackserlebnis verspüren Sie erst mit Verkostungsgläsern, welche einen sogenannten "Kamin" aufweisen (siehe z.B. Bild links). Bei klaren Bränden empfehlen wir eine Trinktemperatur >= 20 Grad Celsius. Bei unseren fassgelagerten Bränden darf Sie auch schon mal höher sein, denn gerade dort entfalten sich die feinen Aromen.

Entscheiden Sie selbst, wie es Ihnen am besten schmeckt.

Probieren Sie unsere Brände auch mal zu einer feinen Schokolade oder einem Espresso. Unsere fassgelagerten Brände eignen sich hervorragend als Begleiter zu einer guten Zigarre.

Sie werden überrascht sein.

 

 

 

 


» Das Glas beim Genuss wird häufig unterschätzt. Ebenso die optimale Trinktemperatur... «


Richtige Lagerung...

Optimal lagern Sie unsere Brände, Geiste und Liköre stehend, kühl (Kellertemperatur ca. 5° C - 25° C) und dunkel. Denn obwohl diese Produkte mit hochwertigen Korken verschlossen sind, kann es bei liegender Lagerung zu unschönen Verfärbungen und evtl. Geschmacksbeeinträchtigungen durch den Korken kommen. Ebenso sollten Sie die direkte Einstrahlung von Sonnenlicht vermeiden, da es auch hier zu negativen Einflüssen kommen kann.

Allgemeiner Hinweis: Über längere Zeit geöffnete Flaschen führen nach und nach zu Verlusten von Aroma und Bukett. Dies ist auch der Grund warum wir in erster Linie 500 ml Flaschen anbieten.


Unsere Produkte (Tour)   nach oben   zurück   Startseite  Sitemap